Festival FAQ

Letztes Update, 29. Juni 2020 

Liebe splash! – Fans, 

Im Zuge des Beschlusses zum Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August mussten wir Euch vor Kurzem schweren Herzens darüber informieren, dass das splash! Festival 2020 aufgrund von Covid-19 nicht stattfinden kann. Während dieser besonderen Situation stellen sich für uns als splash! aktuell viele Fragen, auf die wir noch keine Antwort kennen. Im Folgenden möchten wir Euch aber zunächst Antworten auf Eure wichtigsten Fragen zum splash! 2020 liefern. 

Unser Team arbeitet in engem Austausch mit unserem Ticketpartner TixforGigs an allen wichtigen Informationen, die hier  in unseren FAQs laufend aktualisiert werden. Bis dahin möchten wir Euch für Euer Verständnis, Eure positiven Worte und Eure Unterstützung danken und freuen uns schon jetzt, mit Euch 2021 das beste splash! aller Zeiten zu feiern! 

ALLGEMEIN 

Was bedeutet das Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August 2020 für das splash! Festival? 

Der Beschluss der Bundesregierung bedeutet für uns, dass es in diesem Jahr kein splash! Festival in Ferropolis geben wird. Bis zuletzt hatten wir auf bessere Nachrichten gehofft und die Daumen gedrückt, diese einmalige Situation schnellstmöglich zu überstehen. Doch nun müssen wir alle unseren Sommer neu denken, umplanen und mit positiven Erlebnissen füllen. 

Trotz des Rückschlags bleiben wir voller Zuversicht und arbeiten im Hintergrund schon jetzt unermüdlich gemeinsam mit Künstler*innen, Mitarbeiter*innen, Dienstleistern und Organisationen daran, im kommenden Sommer mit Euch ein  so viel sei verraten  ein nie dagewesenes splash! Festival feiern zu können und hoffen sehr, wieder mit Euch rechnen zu dürfen!

Warum findet das splash! nicht einfach zu einem späteren Zeitpunkt statt? 

Die aktuelle Lage rund um Covid-19 und dessen Folgen bietet auch über Ende August hinaus keine sichere Grundlage, um das splash! Festival in den Spätsommer zu verschieben.  

Neben der gesundheitlichen Gefährdung spielen auch weitere Faktoren eine Rolle: Bei einem Festival werden viele helfende Hände benötigt, u.a. auch Sanitäter*innen, Feuerwehr, Polizei und viele weitere Kräfte, die derzeit an anderer Stelle benötigt werden. Zudem würden voraussichtlich viele der internationalen Künstler*innen ihre Auftritte aufgrund von Quarantänevorschriften und eingeschränkter Reisefreiheit für dieses Jahr absagen müssen.  

Was bedeutet die aktuelle Situation für Euch als Veranstalter? 

Nicht nur für uns als Veranstalter und unser Team bedeutet die aktuelle Situation durch die Verschiebung von Konzerten, Tourneen und Festivals weitreichende Einschränkungen, sondern auch für alle beteiligten Künstler*innen und deren Agenturen, Mitarbeiter*innen, Dienstleister und Organisationen, denen durch die aktuelle Lage nicht nur wichtige Aufträge verloren gehen, sondern die dadurch um ihre Existenz fürchten müssen. Mit der Verschiebung in das kommende Jahr erhoffen wir uns dadurch eine frühzeitige Planungssicherheit für uns und unsere Partner. Behaltet Ihr Eure Tickets für das diesjährige splash!,um sie für das splash! 2021 zu nutzenhelft Ihr uns enorm und leistet einen wichtigen Beitrag für all unsere Festival-Vorhaben im nächsten Jahr!  

TICKETS 

Was passiert mit meinen Tickets? 

Wir arbeiten schon jetzt daran, das splash! 2021 zum besten splash! aller Zeiten zu machen! Aus diesem Grund können alle bisher für das splash! 2020 gekauften Tickets auf das splash! 2021 übertragen werden. Wir würden es tierisch feiern, wenn Ihr Euer Ticket einfach auf 2021 umschreibt, um wieder gemeinsam mit uns durchdrehen zu könnenÜbertragt Ihr Euer Ticket, sichert Ihr Euch nicht nur ganz viele Karma-Punkte, sondern helft uns ungemein und gebt uns und unseren Künstler*innen die beste Planungssicherheit, die wir uns in dieser Situation nur wünschen können. 

Alternativ besteht für alle Ticketkäufer*innen die Möglichkeit, von uns einen Gutschein ausgestellt zu bekommen, sollte eine Übertragung auf das Folgejahr nicht möglich sein. Diese Möglichkeit hat die Bundesregierung als Soforthilfe für alle Veranstalter*innen verabschiedet, deren Veranstaltungen aufgrund von Covid-19 in diesem Jahr nicht stattfinden können – was das genau bedeutet, erfahrt Ihr weiter unten unter „Was ist ein Gutschein und wie läuft das ab?”. 

Wie kann Ich mein Ticket übertragen?  

Ihr wollt Ferro im nächsten Jahr in ein Gewitter aus 808s, Moshpits und Punchlines verwandeln? Nice, wir nämlich auch! Dazu könnt Ihr Euer Ticket ab sofort ganz einfach direkt über TixforGigs übertragen. Bis zum offiziellen VVK-Start am 1. Juli ist die Ticketübertragung garantiert. Am 1. Juli startet dann der reguläre VVK mit den allerletzten Tickets und es gilt: First come, first served!

Dazu haben alle Ticketkäufer eine Mail von TixforGigs erhalten. Habt Ihr Euer Ticket von Freunden über die Weitergabefunktion erhalten, dann erstellt Euch bitte hier einen TixforGigs-Account und nutzt dafür die E-Mail-Adresse, an die das Ticket weitergegeben wurde; geht dafür bitte auf www.tixforgigs.com und klickt auf das Menü Symbol oben rechts und anschließend auf “registrieren

Die nächsten Schritte sind dann identisch: Meldet Euch einfach bei TixforGigs an und wählt in Euerm Account die Option, das Ticket auf das kommende Jahr zu übertragen, aus.

Wichtig: Habt Ihr Euch für eine Option entschieden, kann diese nicht mehr rückgängig gemacht werden. Wir möchten uns außerdem für den zusätzlichen Aufwand, einen TixforGigs-Account erstellen zu müssen, entschuldigen – können aber nur so einen reibungslosen Ablauf für Eure Ticketübertragung gewährleisten. 

Warum wird mein Ticket nicht mehr im Festival-Account angezeigt?

Habt Ihr Eure Tickets bereits auf das kommende Jahr übertragen, so erscheinen diese ab sofort auch in Euerm persönlichen Festival-Account. Gleichzeitig sind Tickets und Add-Ons, die noch nicht übertragen worden sind, nur noch in Euerm TixforGigs-Account und nicht mehr in Euerm Festival-Account sichtbar, um dort die Ticketübertragung bzw. den Gutschein auswählen zu können.

Was ist ein Gutschein und wie läuft das ab?

Alternativ zur Möglichkeit, Euer Ticket auf das kommende Jahr zu übertragen bzw. umzutauschen, können wir Euch als Veranstalter einen Gutschein über den Wert bzw. Nennbetrag Eures Tickets als Ersatz für Tickets von Veranstaltungen zur Verfügung stellen, die aufgrund von Covid-19 nicht stattfinden können.

Dieser Gutschein kann für alle Folgeveranstaltungen der Goodlive Festival AG (Full Force Festival, splash! Festival und Melt Festival) genutzt und ab dem ab sofort über Euren TixforGigs-Account beansprucht werden.

Diese Regelung bedeutet für uns und die gesamte Kulturbranche samt Veranstalter*innen, Künstler*innen, Mitarbeiter*innen und Organisationen einen essentiellen Faktor für die Planungen der kommenden Monate und erhält allen Beteiligten die Arbeitsfähigkeit. Dadurch sehen wir uns in der Lage, die Planungen für das kommende Jahr voranzutreiben und Verträge mit beteiligten Agenturen, Dienstleister*innen und Künstler*innen aufrecht zu erhalten und nicht zuletzt auch, um Eure Rückerstattung trotz der Krise sicherzustellen zu können. 

Wir sind uns bewusst, dass diese Gutscheinregelung Vor- und Nachteile für Euch mit sich bringen wird, hoffen aber auf Euer Verständnis. Damit helft Ihr nicht nur uns enorm, sondern auch allen beteiligten Künstler*innen und Agenturen, Mitarbeitern*innen und Dienstleister*innen – und damit der gesamten Kulturbranche. 

Weitere Informationen zur Gutscheinlösung findet Ihr hier. 

Kann Ich den Wert des Gutscheins ausgezahlt bekommen?

Der Gutschein kann für alle Folgeveranstaltungen der Goodlive Festival AG (Full Force Festival, splash! Festival und Melt Festival) genutzt werden. Sollte der Gutschein bis zum 31. Dezember 2021 nicht eingelöst werden, kann ab dem 1. Januar 2022 auch eine Auszahlung beantragt werden. Eine vorzeitige Auszahlung des Gutscheins ist nur im Härtefall möglich, sollte die Annahme eines Gutscheins aufgrund Eurer persönlichen Lebensverhältnisse unzumutbar sein. Kontaktadresse Härtefall: tickets@splash-festival.de

Kann Ich mein Ticket einfach verkaufen?

Solltet Ihr Euer Ticket auf das kommende Jahr übertragen, habt Ihr natürlich auch die Möglichkeit, Euer Ticket zu verkaufen und weiterzugeben. Dafür stellen wir Euch demnächst unsere offizielle Resale-Plattform zur Verfügung, über die Ihr Eure Tickets sicher verkaufen bzw. kaufen könnt. 

Was passiert mit von mir gekauften Add-Ons?

Auch Add-Ons wie z.B. Car- oder Caravan-Camping und splash! Cribs und Cabins können auf das kommende Jahr übertragen bzw. ein Gutschein für diese beantragt werden. Bitte setzt Euch bei Fragen sowie einer Möglichen Erstattung mit uns via tickets@splash-festival.de . 

Was passiert mit meinem Guthaben bzw. meinen Vouchern?

Euer bereits aufgeladenes Cashless-Guthaben bzw. bereits gekaufte Voucher werden automatisch an Euch zurückerstattet.

Was passiert mit Tickets, die im offiziellen Resale gekauft wurden?

Bitte kontaktiert für die weiteren Schritte bezüglich Eurer Resale-Tickets unser Team via tickets@splash-festival.de und erwähnt im Betreff den Begriff Resale. Wenn Ihr Euer Ticket im offiziellen Resale von TixforGigs gekauft habt, bekommt Ihr demnächst eine Mail von TixforGigs mit allen Infos.

Bei mir sind bereits Reise- und Unterkunftskosten angefallen – was kann ich tun?

Für bei Dritten gebuchte Dienstleistungen wie Reise- und Unterkunftskosten können wir leider keine Verantwortung übernehmen – das gilt auch für offizielle Partner wie Maximal Reizen, Mein-Zelt-Steht-Schon oder Utopia-Camping. Wir empfehlen Euch aber, direkt Kontakt mit dem jeweiligen Anbieter aufzunehmen, um Euch über Erstattungsmöglichkeiten zu informieren 

Unsere offiziellen Partner erreicht Ihr wie folgt: