Miko Waye

Der gebürtige Berliner Miko Waye hat sich seit 2018 zu einem gefragten Produzenten und Remixer hierzulande, im Vereingten Königreich sowie in den Staaten entwickelt. Sein erster Remix für die Britin Caitlyn Scarlett – sein erster Release überhaupt – fand bereits im englischen BBC Radio statt und erklom die viralen Charts in Kanada. Drückende Basslines und afrikanisch-geprägte Rhythmen bestimmen seinen Sound, wobei seine DJ-Sets auch gerne beim Trap, Baile Funk und Kuduro halt machen. Die Energie spürte man letztes Jahr samstags auf der Cornerstage, wo die Holzbühne zu schwanken begann.