Saba

Sabas Melodieführung ist von purer Genialität durchzogen und seine gedankenvolle und motivierenden Lines sorgen für immer mehr Aufmerksamkeit. Zwischen wunderbar frischen Gospel- und Jazz-Einflüssen, sanften Bläsern und straighten Raps lässt er die Sonne über Chicago aufgehen und sein letztes Tape “Care For Me” läuft immer noch auf Dauerschleife. Dieses Jahr wird er uns dann endlich auch auf dem splash! 22 von seinen Live-Künsten überzeugen.