[FAIR]OPOLISAlle Themen

Adjektiv [fɛːɐ]̯:

den Regeln des Zusammenlebens entsprechend; gerecht; anständig; kameradschaftlich; aus der englischen Herkunft schön, liebevoll

Mitten auf dem Campingplatz erwartet Euch FAIR]OPOLIS – unser nagelneues Schmuckstückchen für Kreativität, Nachhaltigkeit und ein rücksichtsvolles Miteinander. Eine Oase zum Eintauchen, Wohlfühlen und Energietanken abseits des nächtlichen Festivalwahnsinns mit verschiedenen Programmpunkten, Workshops, NGOs und, und, und.

INFO: Workshops finden an den einzelnen Ständen statt, keine Anmeldungen erforderlich, Teilnehmeranzahl begrenzt

Alle Partner, Programmpunkte und weitere Informationen findet Ihr hier:

Foodsharing engagiert sich für die Wiederverwertung von Lebensmitteln. Hier könnt Ihr Euer übrig gebliebenes 24/7 an Bedürftige spenden oder – noch besser – bei Schmierparties gleich ganze Mahlzeiten zaubern, täglich von 11:00 -13:00 Uhr.

Victim kümmert sich um Upcycling. Hoer könnt ihr verschiedene Accessoires und Alltagsgegenstände aus recycelten Skateboards herstellen. Also bringt Eure alten Decks (bitte ohne Wheels und Achsen) mit! – Workshops von 11:00 – 13:00, 14:00 – 16:00 und 17:00- 19:00 Uhr (15,- € Anmeldegebühr).

Jugend Gegen Aids engagiert sich für die sexuelle Aufklärung. Hier könnt Ihr ins Gespräch kommen oder Euch auch ein paar customized splash!-Kondome besorgen.

Kein Bock auf Nazis engagieren sich seit mehr als zehn Jahren gegen Neonazismus, Rechte Poltik und Rassismus und haben viele populäre Unterstützer wie Die Ärzte, Die Toten Hosen, Beatsteaks oder Casper. Hier könnt Ihr Euch darüber informieren wie Ihr am besten mit diesen Themen und Problemen umgehen könnt oder Gesprächen zum Thema lauschen

GoalGirls engagieren sich für Bodypositivity und Female Empowerment. Hier könnt Ihr Euch über Frauen in der Musikindustrie, Bodypositivity und viele weitere Themen informieren oder im Perioden-Späti shoppen.

Viva Con Agua engagieren sich für sauberes Trinkwasser auf der ganzen Welt. Hier könnt Ihr lästigen Pfand abgeben und damit verschiedene Wasserprojekte unterstützen.

Wittenberger Tafel e.V. engagiert sich für die Wiederverwertung von Lebensmitteln. Hier könnt Ihr nicht mehr benötigtes Essen abgeben und Euch in Gesprächen über ihre Arbeit informieren.

sosmediterranee.de – engagieren sich für die Rettung Schiffbrüchiger im Mittelmeer – Diskutiert gemeinsam mit über Berichte von Geretteten und Retter*innen über die Situation und die Notwendigkeit ziviler Seenotrettung – 12:00 – 13:00 Uhr & 15:00 – 16:00

GoEurope! engagieren sich für den europäischen Austausch. In einer menschlichen Bibliothek, kann man sich einen Menschen ausleihen, der von seinen Auslandserfahrungen erzählt von 14:00 – 15:00 Uhr.

Ticket to the Moon engagieren sich als Hersteller der Orginal Camping-Hängematte in sozialer Verantwortung als Unternehmer. Im Hammock Hotel könnt ihr einfach Ein- und Auschecken (13:00 – 14:00) und am Bugnet & Tarp Workshop teilzunehmen (16:00 – 17:00) oder den Aufbau einer Hängematte lernen

-Im splash! Creative Camp könnt ihr täglich eure eigenen Leinwand gestalten in zwei verschiedenen Workshops (Anfänger und Fortgeschritten von 11:30 – 14:00 & 15:00 – 17:30). Zusätzlich gibt es auch einen Handlettering Point (täglich 11:00 – 18:30). Für die Kurse könnt ihr euch bis zum 09.07. HIER ANMELDEN. (Email unter Angabe des Workshops und deinem vollen Name). Interessenten können sie aber auch am Nachmittagskurs täglich ab 14:30 Vor Ort anmelden.
Wer zuerst kommt malt zuerst.

Mit freundlicher Unterstützung von MOLOTOW

Green Berlin übernehmen den Marktplatz als alte und neue Zeltplatz Heroes des splash! Festivals.

INFO: Workshops finden an den einzelnen Ständen statt, keine Anmeldungen erforderlich, Teilnehmeranzahl begrenzt
Alle Workshops in der Übersicht:

11:00 -13:00 Foodsharing Wir schmieren dir eine’ – Schmierparty
11:00 – 13:00 Victim “Victim of tricks” – Skateboard Upceycling Workshop (*15€ Teilnahmegebühr)
11:30 – 14:00 Creative Camp Graffiti Workshop für Beginner (*Anmeldung unter creativecamp@splash-festival.de)
11:30 – 14:00 Creative Camp Graffiti Workshop für Fortgeschrittene (*Anmeldung unter creativecamp@splash-festival.de)
12:00 – 13:00 SOS Mediterranee Eine Auseinandersetzung mit Berichten von Geretteten und Retter*innen“
13:00 – 14:00 Uhr Ticket to the Moon Hammock Hotel: Climb in & Out
14:00 – 15:00 Uhr GoEurope Mein Weg ins Ausland: Europa Quiz, Elevator Pitch und Polaroids
14:00 – 16:00 Uhr Victim “victim of tricks – Skateboard Upceycling Workshop (*15€ Teilnahmegebühr)
14:00 – 17:00 Uhr Foodsharing Kreativ Workshop: Dosen-Upcycling
15:00 – 16:00 Uhr SOS Mediterranee Eine Auseinandersetzung mit Berichten von Geretteten und Retter*innen“
15:00 – 17:30 Uhr Creative Camp Graffiti Workshop für Beginner (*Anmeldung unter creativecamp@splash-festival.de)
15:00 – 17:30 Uhr Creative Camp Graffiti Workshop für Fortgeschrittene (*Anmeldung unter creativecamp@splash-festival.de)
16:00 – 17:00 Uhr Ticket to the Moon Bugnet & Tarp Workshop
17:00 – 19:00 Uhr Victim “victim of tricks – Skateboard Upceycling Workshop (*15€ Teilnahmegebühr)
18:00 – 19:00 Uhr Ticket to the Moon Set Up a Hammock

Weitere Specials erwarten euch außerdem:

Viva con Agua Flunkyball
Goal Girls Periodenspäti
Utopia Camping Reparaturstation Freitag/Samstag 12 – 16 Uhr
Creative Camp Handlettering Point & Open Sketch Table

Info