Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit
-

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für uns kein Zustand, sondern ein Prozess. Den Weg zu mehr Nachhaltigkeit traten wir mit der Initiative ECO bereits vor vielen Jahren an, denn wir glauben daran, dass Musik und Festivals eine wichtige Rolle bei gesellschaftlichen Veränderungen spielen. Durch das splash! Festival möchten wir besondere Momente kreieren und Menschen zusammenbringen, dabei gleichzeitig Haltung zeigen und Verantwortung übernehmen. Unsere Vision ist es, Erlebnisse zu schaffen, die die Welt positiv und nachhaltig verändern. 

Wir arbeiten stetig daran, unsere Prozesse und Abläufe kritisch zu hinterfragen und in Hinblick auf die ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu verbessern, ohne dabei die ökonomische Nachhaltigkeit aus den Augen zu verlieren. Wann immer möglich, entscheiden wir uns im Rahmen unserer Eventplanung für die nachhaltigere Alternative. Systemische und finanzielle Grenzen betrachten wir als Herausforderungen, die uns anspornen und als Treiber für Innovation dienen können. Auch das ist Teil des Weges zu mehr Nachhaltigkeit: man stößt an Grenzen, jedoch werden wir stets daran arbeiten, diese Grenzen zu verschieben und somit Stück für Stück Veränderungen möglich zu machen. Durch unsere FAIRopolis Area direkt neben dem Green Camp haben wir 2019 außerdem einen Ort geschaffen, an dem wir noch stärker das Bewusstsein für diverse Themen der Nachhaltigkeit schärfen möchten und NGOs und Initiativen eine Plattform geben. 

Unsere Werte Offenheit, Leidenschaft, Respekt und Verantwortung sollen nicht nur innerhalb unseres Teams, sondern auch auf unseren Festivals gelebt werden. Das splash! Festival soll ein bunter und diverser Ort sein, ein Ort, der vor allem Spuren in Form schöner Erinnerungen hinterlässt und nicht durch Müllberge, verunreinigtes Wasser oder zerstörte Wald- und Wiesenflächen. Ihr seid ein wichtiger Teil unseres Festivals, daher brauchen wir eure Unterstützung und Mithilfe. Auf dieser Seite findet ihr daher auch ein paar Tipps, was ihr selbst tun könnt, um unser Festival nachhaltiger zu gestalten. 

Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-
Weitere Infos
-